Suchtberatungsstelle

Herzlich Willkommen bei der Suchtberatungsstelle Ettlingen

Die Gründe für schädlichen Gebrauch und Abhängigkeiten von Suchtstoffen sind so vielfältig wie die möglichen Auswege aus diesen Problemen. Wir wollen mit Ihnen über Ihre Lebenssituation ins Gespräch kommen, Ihren Weg in die Abhängigkeit erkennen und verstehen, gemeinsam Lösungen entwickeln und Sie auf Ihrem Weg aus der Abhängigkeit heraus begleiten.
Unser Team berät Sie in Ettlingen in allen Fragen rund um die Themen Sucht, Drogenkonsum und Abhängigkeit (auch bei nichtstoffgebundenen Süchten wie z.B. Spielsucht). Unsere Beratung ist unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion; wir sind für alle Bürger*innen des Südlichen Landkreises Karlsruhe mit den Gemeinden Ettlingen, Rheinstetten, Malsch, Waldbronn, Karlsbad und Marxzell zuständig. Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich. Wir sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Unser Angebot richtet sich an:

  • Alle, die Suchtmittel konsumieren oder abhängig sind oder unter Suchtverhalten leiden. Dazu gehört auch Computerspielsucht und Glückspielsucht.
  • Bezugspersonen, wie Eltern, Partner*innen, Freund*innen etc.
  • Alle, die beruflich oder privat Fragen zu Drogen, Konsum und Abhängigkeit haben

Wir bieten:

  • Beratung und Behandlung für Alkohol-, illegale Drogen-, Medikamentenabhängige
    und -gefährdete sowie für problematische und pathologische Spieler*innen.
  • Beratung für Angehörige und Bezugspersonen.
  • Suchtprävention und Information zu Suchtstoffen, Konsum und Abhängigkeit.
  • Ambulant Betreutes Wohnen im Anschluß an eine stationäre Therapie.

Die Gründe für schädlichen Gebrauch und Abhängigkeiten von Suchtstoffen sind so vielfältig wie die möglichen Auswege aus diesen Problemen.
Wir wollen mit Ihnen über Ihre Lebenssituation ins Gespräch kommen, Ihren Weg in die Abhängigkeit erkennen und verstehen, gemeinsam Lösungen entwickeln und Sie auf Ihrem Weg aus der Abhängigkeit begleiten.

Agj Online Suchtberatung

Online-Beratung: Wir arbeiten mit dem Onlineportal der Caritas und beraten Betroffene und Angehörige anonym und kostenlos zu Fragen rund um das Thema Sucht. Wir antworten innerhalb von zwei Werktagen.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Offene Sprechzeiten: Finden zur Zeit nicht statt. Termine nur nach Vereinbarung!
Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr
Hilfe für Angehörige

Hilfen für Angehörige

Angehörige/Bezugspersonen von Suchtkranken fühlen sich oft (mit)verantwortlich und tragen schwer an dieser Bürde. Es besteht die Gefahr, sich selbst aus den Augen zu verlieren. Mehr erfahren ...

Suchtprävention

Suchtprävention

Entwicklung und Realisierung präventiver Angebote und die Durchführung von Präventionsveranstaltungen für Schulen, Betriebe, Vereine und Jugendliche (Reset Cannabis). Mehr erfahren ...

Ambulante Behandlung

Ambulante Behandlung

Unser ambulanter Rahmen bietet die Möglichkeit, den eigenen Alltag weiterzuführen und Unterstützung für eine dauerhafte und zufriedene Abstinenz von Suchtmitteln bzw. von Glücksspiel zu erhalten. Mehr erfahren ...

MPU Vorbereitung

MPU Vorbereitung

Mit unserem Kursangebot bereiten wir Sie professionell auf die MPU vor. Hiermit legen Sie den Grundstein, die MPU erfolgreich zu bestehen und den Führerschein auch zukünftig zu behalten. Mehr erfahren ...

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Wir stellen in zwei suchtmittelfreien Wohngemeinschaften insgesamt bis zu acht Plätze für Frauen mit Suchtproblemen und ihren Familien zur Verfügung. Kinder können mit aufgenommen werden. Mehr erfahren ...

Nada Akupunktur

NADA Ohrakupunktur

NADA Ohrakupunktur wird seit 1975 in den USA als eine Methode zur Unterstützung im Rahmen eines Drogenentzuges eingesetzt. Die Wirkungen sind meistens unmittelbar zu spüren. Mehr erfahren ...